Zwölf Jahre in Folge kehrt die Möwe jeden Tag zu dem Mann zurück, der ihr das Leben gerettet hat

Jeden Tag fliegt die Möwe ein, um ihren Retter zu begrüßen

Der 80-jährige Jack Smith aus dem Vereinigten Königreich half einer Möwe mit einem gebrochenen Bein. Er fütterte den Vogel, bis seine Verletzung verheilt war. Und seitdem fliegt die Möwe jeden Tag zum Strand, um ihren Retter zu besuchen.

Jack kommt jeden Tag dorthin, um die Seeluft zu atmen und seinen gefiederten Freund zu sehen.

Der Mann hat den Vogel Chippy genannt. Wenn er am Strand ist, sitzt oder fliegt die Möwe in seiner Nähe. Chippy fliegt nie zu jemand anderem als Jack.

Wir können also sagen, dass Jack und Chippy das gleiche Alter haben. Das Höchstalter für Vögel dieser Art beträgt 32 Jahre.

“Als ich Chippy zum ersten Mal fand, hatte er starke Schmerzen. Aber ich wusste nicht, was ich tun sollte. Als ich am nächsten Tag wieder an den Strand ging, fand ich ihn wieder. Er konnte nicht fliegen und hatte kein Futter. Dann wurde mir klar, dass ich ihn nicht so zurücklassen konnte, und ich begann, den Vogel zu füttern. Zuerst dachte ich, dass er nicht überleben könnte, weil seine Pfote in einem schrecklichen Zustand war.”

Der Mann begann, der Möwe Hundekuchen zu geben, die er normalerweise für seinen Hund kaufte, und bemerkte bald, dass die Pfote des Vogels allmählich heilte. Jack kam weiterhin jeden Tag an den Strand und fütterte Chippy, der dem Mann immer mehr vertraute, schreibt izlizano.com

“Er fing an, auf mich zuzugehen und mich zu ihm kommen zu lassen. Er behandelte niemanden mehr auf diese Weise, eine solche Verbindung bestand nur zwischen uns. Zu Beginn des Frühjahrs erholte er sich und flog weg, aber im September desselben Jahres kehrte er zurück und vergaß mich nicht.”

Seitdem haben sich Jack und Chippy 12 Jahre lang fast jeden Tag gesehen.