Zwei Kätzchen kamen ins Haus, gingen direkt in die Transportbox und wedelten mit dem Schwanz zum Leben auf der Straße

Zwei Kätzchen kamen ins Haus, gingen direkt in die Transportbox und verabschiedeten sich für immer von der Straße.

Zwei neue Kätzchen haben sich einer kleinen Katzenkolonie angeschlossen, die von einem älteren Herrn aus Corpus Christi, Texas, betreut wird. Sie kamen regelmäßig zum Essen zurück und blieben immer zusammen.

Niemand kam für sie, und die Enkelin des Herrn, als sie die Kätzchen traf, war überrascht, wie gesellig sie waren – angesprochen, umschwärmt, um Aufmerksamkeit bemüht.

“Sie bemerkte, wie viel freundlicher sie waren als andere Katzen und schrieb an unsere Retter”, sagt Lindsey Haglund, Vorstandsmitglied von Coastal Bend Cat. Rescue.

Verzückte Kätzchen ritten auf die Veranda des Hauses und folgten den Menschen, bettelten um Futter und Umarmungen.

“Sie hat uns geschrieben, dass sie die süßesten zwei Brüder sind und sie wirklich möchte, dass sie zu Hause eine Chance haben. ”

Ohne zu zögern machten sich Freiwillige von Coastal Bend Cat Rescue auf den Weg zu den Kätzchen, und sie begrüßten sie herzlich und zeigten es allen ihren Anschein, dass sie nur auf die Gelegenheit warteten, das Straßenleben zu verlassen.)

“Sie sind direkt selbst in den Transporter gegangen! Wir waren überrascht“, sagt Lindsey

Die Kätzchen, Lando und Danny, sind ungefähr sechs Monate alt. Als sie in ihrem vorübergehenden Zuhause ankamen, verschmolzen sie mit der Umgebung und waren jederzeit bereit, die Liebkosungen menschlicher Freunde zu empfangen.

“Sie sind unglaublich anhänglich zu Menschen, lieben es, gestreichelt zu werden, sich an der Stirn zu kraulen und auf den Knien zu babysitten”, sagt Lindsey. „Beide Brüder sind unendlich süß, sanft und freundlich, was bedeutet, dass sie seit ihrer Geburt viel mit Menschen zu tun haben.“

Infolgedessen entpuppte sich Danny als Hauptwichtel – er schien bei jeder sanften Berührung vor Glück in den siebten Himmel versetzt zu werden

Nicht sofort, aber ziemlich bald gewöhnten sich beide Kätzchen an die Verwendung des Tabletts , und voll und ganz auf den Geschmack des häuslichen Lebens gekommen, teilweise in süßen Nickerchen, Sonnenbädern und Umarmungen von Menschen – was für ein Kontrast zu dem Leben, das sie früher führten!

“Ich schrieb an die Enkelin dieses Herrn mit den neuesten Nachrichten über die Brüder und was Sie heißen jetzt“, sagt Lindsey.

„Sie sagte mir, der Name ihres Großvaters sei Danny, und sie war unglaublich gerührt, dass wir uns für die entschieden haben gleicher Name.”

Etwa eine Woche später werden die Brüder in die Obhut einer Partner-Tierschutzorganisation, The Cattery Cat Shelter in Corpus Christi, die sich um ihre Unterbringung kümmern wird.

„Wir hoffen, dass sie vorher ihre Besitzer finden die Feiertage!”

Was ist, wenn wir nie die ganze Geschichte von Danny und Lando erfahren, wir wissen nicht, woher sie kamen, aber jetzt gedeihen die Katzenbrüder in einem gemütlichen Haus von Wächtern. Sie stehen im Rampenlicht, wo sie sein sollten, und genießen es. Quelle: bezkota.ru Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: