Winziger Hund wird von 2 größeren Hunden bösartig zerfleischt, aber der Tierarzt will ihn nicht einschläfern


Ein paar Polizisten aus San Jose machten sich bei sintflutartigen Regenfällen auf den Weg, um einen kleinen Hund namens Mr. Snuggles zu retten, der von 2 großen streunenden Hunden brutal angegriffen wurde. Nach langem Ringen gelang es den Polizisten, die aggressiven Hunde abzuwehren, aber Mr. Snuggles war zu diesem Zeitpunkt aufgrund seiner Verletzungen bereits zusammengebrochen. Sein Magen war aufgrund der biologischen Wunden völlig zerfetzt, und Schmutz und Trümmer sickerten in seine Eingeweide.

Der sterbende Hund hatte keinen Puls im Unterkörper, als er zum Tierarzt im örtlichen Tierheim gebracht wurde. Die Tierärztin legte dem regennassen Baby Heizkissen an, während sie seine Wunden untersuchte. Es wurde festgestellt, dass Mr. Snuggles eine traumatische Bauchhernie, einen ausgeschlagenen Zahn und mehrere andere Prellungen hatte. Er hatte extreme Schmerzen, und es erschien nur barmherzig, ihn einzuschläfern.

WARNUNG: GRAFISCHER INHALT

Doch trotz aller Widrigkeiten stellte der Tierarzt ein Team zusammen, um Mr. Snuggles’ multiple Verletzungen zu operieren. Nachdem sie die inneren Organschäden behandelt hatte, verabreichte sie dem Hund starke Antibiotika, um zu verhindern, dass die Wunden septisch werden. Sein linkes Hinterbein war jedoch immer noch unbeweglich, was darauf hindeutete, dass es in Zukunft amputiert werden musste.

Es sah nicht so aus, als würde Mr. Snuggles durchkommen, aber er schockierte alle mit seiner erstaunlichen Genesung! Mit seiner schieren Willenskraft schaffte es der kleine Kämpfer sogar, sein linkes Bein wieder zu benutzen! Der Tierarzt sagte nicht nur die Amputation ab, sondern wandte sich auch an eine Rettungsorganisation, um für ihn die beste Pflegestelle für seine weitere Genesung zu finden. Zu sehen, wie Mr. Snuggles am Ende dieses Videos wieder laufen und aufblühen kann, hat uns sehr gefreut!

Klicken Sie auf das folgende Video, um zu sehen, wie Mr. Snuggles sich in letzter Sekunde erholt hat, nachdem er auf beunruhigende Weise von großen Hunden zerfleischt wurde.