Um dieses “Familien”-Foto zu machen, verbrachte sie mehrere Tage!

Eine Verkäuferin aus Wales hat ein atemberaubendes Bild von allen 15 ihrer Katzen und Hunde gepostet, die im Wohnzimmer posieren.

Die 30-jährige Katie Smith sagt, sie habe mehrere Tage vergeblich versucht, alle Haustiere unterzubringen, bis sie es endlich geschafft habe.

Auf dem Bild sitzen acht Hunde und neun Katzen um das Sofa herum.

Katie hat es geschafft, die Haustiere zu platzieren und Fotos von ihnen zu machen, sie mit köstlichen Belohnungen zu bestechen.

Zuerst rief sie acht Hunde (Ruby, Ben, Max, Sheba, Teddy, Rio, Storm und Mishka) und forderte sie auf, sich mit dem Preis in der Hand zu „setzen“.

Kamera, die versucht, alle auf einmal einzufangen. Die Katzen mussten dreimal eingefangen und zurückgesetzt werden.

Als alle Haustiere endlich an Ort und Stelle saßen, schaffte Katie es, ein Foto zu machen, und einen Moment später hatten sie es bereits zerstreut und begann zu spielen. Cathy sagt:

“Ich war so glücklich, als ich erkannte, dass ich es geschafft habe, den Rahmen einzufangen – es ist wie ein Familienfoto. Ich liebe alle meine Tiere so sehr, dass ich einfach froh war, sie alle auf einmal zu fotografieren, obwohl es nicht einfach war, sie zu platzieren.

und Katzen gleichzeitig, aber irgendjemand blieb immer hinter den Kulissen. Hunde können auf Kommando gesetzt werden, aber bei Katzen ist es schwieriger – sie müssen mit Gewalt genommen und an Ort und Stelle gesetzt werden.“

Katie rettet verlassene Tiere und bringt sie zur Überbelichtung. Ihre Gäste sind oft erstaunt über die Menge an Lebewesen im Haus.

Katie hat drei Deutsche Schäferhunde, drei Border Collies, eine Mischlingshündin und der Rüde ist eine Mischung aus Yorkshire Terrier und Malteser.

Neben den fotogenen Hunden und Katzen hat Kathy vier Wellensittiche, mehrere Fische und einen Igel.

Laut Kathy laufen Haustiere im ganzen Haus herum, und erst wenn sie sich in einem Raum versammeln, wird klar, wie viele es wirklich sind.

Wie viele Haustiere haben Sie in Ihrer Familie?

Quelle: lifter.com .ua

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook:

Disclaimer | Privacy Policy | Terms of Use