Lustige Beispiele, wie die Besitzer einen Hund zum Hundefriseur brachten, aber einen ganz anderen bekamen

Jeder sollte beschnitten sein und das zu Recht. Und damit Parasiten nicht anfangen und um sich an das Klima anzupassen und um die Einhaltung der Hygiene zu erleichtern.

Also, wenn es einen Hund gibt, dann muss er mindestens einmal im Jahr zum Hundefriseur!

Aber hier ist es wichtig, den richtigen Master zu wählen und akribisch zu vermitteln, was man will. Denn sonst bekommt man einen Hund, der einfach nicht wiederzuerkennen ist!

Da war ein lustiger Zottel, und jetzt als Büroangestellter in Depressionen

A 15 Jahre -alter Hund ist auf der linken Seite, ein Welpe ist auf der rechten Seite. Aber es ist dasselbe Tier!

Zweifellos wunderschön. Aber wo ist mein Hund?!

Applaus an den Meister, die Verjüngungsprozedur war ein Erfolg!

Ist das wirklich mein Hund? Irgendwie ist er ungewöhnlich erfreut)

Hör auf zu spotten! Gib meinen Hund statt diesem zurück!

Und sie haben mir versichert, dass Hochflor der Rassestandard ist

Ein weiteres Beispiel für eine Fälschung – wer würde glauben, dass es sich um denselben Hund handelt?

Wir haben dir einen Jungen hinterlassen, aber etwas Mädchenhaftes bekommen!

Sie hat sich die Haare schneiden lassen

Machst du Witze?!!! Was ist das für ein Versager?!

Warum ist der Hund nach dem Haarschnitt so dick geworden?

Alle Hundewürde abschneiden. Wie kann ich mich jetzt im Park zeigen?

Der Übergang von einem niedlichen pelzigen Hundespielzeug zu einem modernen Hund

Ein seltener Fall, in dem es so gut geworden ist, dass Sie nicht mehr zum vorherigen Look zurückkehren möchten

Wie. Das. Hast du?

Diese Situation, wenn man keine Ahnung hat, mit den Besitzern und Hunden zu sympathisieren, oder einfach nur über so eine radikale Verwandlung zu lachen.

Quelle: lemurov.net

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook:

Disclaimer | Privacy Policy | Terms of Use