Katzen und Hunde in 12 Beispielen für eklatante Arroganz oder schamlose Vertreibung von Menschen aus ihren Schlafplätzen

Liegen? Schöne und gemütliche Häuser? Komm schon! Er wird gleich gehen, einen langen Schwanz ziehend, und das Bett des Herrn besetzen!Der Besitzer selbst schläft. Und das ist sein rechtmäßiger Platz! „Und es gibt nichts, was meinen rechtmäßigen Platz einnimmt!“

2. Ich konnte den Welpen, der meinen Platz auf dem Bett einnahm, nicht los. Er biss die Zähne zusammen und fluchte.

. Sobald ich vom Sofa aufstand, nahm dieser freche Maulkorb meinen Platz ein! Es ist so lustig, dass es keine Kraft gibt, wütend zu sein.

4. Ich habe letzte Nacht spät gelesen und das Spektakel gesehen: Mann und Kätzchen schlafen nebeneinander

5. Meinen Mann mit einer anderen Frau im Bett erwischt

6. Eine mystische Kreatur liegt ausgestreckt auf meinem Bett.

7 … Ich vergaß, dass meine Frau nicht bei mir war, drehte mich auf die Seite und sah DIESES …

acht. Hat er meinen Platz eingenommen, um mich anscheinend zu bewachen?

neun. Am Morgen entdeckten sie dies, nachdem meine Freundin nachts einen Topf ins Bett gebracht hatte … weil sie sich unwohl fühlte (ich habe die Logik nicht verstanden).

10. Als ich ins Schlafzimmer zurückkehrte, sah ich mit Empörung, dass diese Schlampe meinen Freund gestohlen hat!

elf. Das Bett ist ganz in Katzen, also kann man nicht darin liegen!

12. Waffy, die Katze, kann es kaum erwarten, dass meine Tochter zur Schule geht, um in ihr Bett zu springen.

Quelle: duck .show

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile es mit deinen Facebook-Freunden:

Disclaimer | Privacy Policy | Terms of Use