Hund schleppt sich von einer Gruppe toter Hunde weg in der Hoffnung, dass er gerettet wird

Wenn man sich entscheidet, Tiere aufzuziehen, muss man in der Lage sein, ihnen ein glückliches Leben zu bieten, aber wenn man das nicht kann, sollte man sie einfach abgeben. Wie können Hundebesitzer ihre Tiere einfach so aussetzen?

Diese Geschichte handelt von einem armen, unschuldigen Hund, dessen Besitzer ihn auf einem Müllhaufen zurückließ. Der Hund wurde von einem Retter gesehen, der den abgemagerten Hund mitnahm, um seine Wunden und Verletzungen behandeln zu lassen.

Er wurde in eine Pflegestelle gebracht, wo er in nur wenigen Wochen völlig verwandelt wurde. Der Welpe, der auf den Namen Alex getauft wurde, ist jetzt glücklich und sauber und hat auch an Gewicht zugelegt. Der Hund, der immer hustet, liebt seine Pflegemama und kann nicht aufhören, mit dem Schwanz zu wedeln, wenn er sie sieht! Er hustet sogar brav, wenn sie seinen Namen ruft!

Der hübsche Rüde geht zu einer Adoptionsveranstaltung, wo er endlich seine Familie für immer findet, die ihm die Fürsorge und Liebe gibt, die er braucht. Zum Glück wird Alex nie wieder Schmerzen haben.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Quelle: https://zenoonee.com/