Hund, der 5 Minuten vor dem Einschläfern gerettet wurde, gibt jetzt die besten Umarmungen

Seien Sie immer vorsichtig, zu welchem Tierheim Sie ein verletztes Tier bringen. Viele Tierheime sind als “Tötungsstationen” bekannt und tun nichts anderes, als Tiere einzuschläfern und einzuschläfern, die ihnen gebracht werden. Natürlich gibt es manchmal keine andere Möglichkeit, aber das ist nicht immer der Fall. Tötungsstationen sind manchmal etwas schießwütig, und sie hatten vor, den armen Robin einzuschläfern, bevor jemand kam, um ihn abzuholen. Fünf Minuten bevor Robin eingeschläfert werden sollte, kamen Mitglieder der Vet Ranch, um ihn zu retten, und stellten fest, dass er die besten Umarmungen gibt.

Robin wurde wegen eines gebrochenen Beins ins Tierheim gebracht. Die Vet Ranch stellte jedoch fest, dass sein Bein nur geprellt war. Es war nicht gebrochen. Robin ist sicher ein glücklicher Welpe. Aber erst nachdem sie ihn gerettet hatten, merkten seine Retter, wie sehr er Umarmungen liebt. Und seine Umarmungen sind die bezauberndsten der Welt.

Sehen Sie sich das Video an, um seine bezauberndsten Umarmungen zu sehen. Robin sieht so glücklich aus, wenn er sich umarmt. Gott sei Dank wurde er gerettet, bevor er eingeschläfert wurde. Vor allem, weil er eigentlich gar nicht verletzt war! Die Vet Ranch hat ihm das Leben gerettet, und jetzt kann er glücklich weiterleben.

Robin wurde nur einen Monat nach seiner Rettung adoptiert, und sein neues Zuhause heißt seine erstaunliche Persönlichkeit willkommen. Seine neue Mutter versichert uns, dass er sehr verwöhnt und umsorgt wird. Wir sind sicher, dass er im Gegenzug viele Umarmungen bekommt, wie der gute Hund, der er ist.

Was halten Sie von diesem bezaubernden Hündchen? Und was ist mit seinen Umarmungen? Lass uns in den Kommentaren wissen, was du von Robin hältst, und teile es mit deiner Familie und deinen Freunden.