Fürsorgliche Mädchen retteten einen kleinen Welpen, der verzweifelt um sein Leben kämpfte

Beim Gehen bemerkten zwei Freunde ein Tier, das sich in der Mitte des Bürgersteigs zusammengerollt hatte. Es war nicht klar, ob der Hund lebte oder nicht.

Die Mädchen kamen näher und sahen, dass der Welpe lebte zeigt noch Lebenszeichen und braucht dringend Hilfe.

Mehr als ein Monat. Das Kind war sehr schwach und hungrig.

. Sie beschlossen, den Welpen zum Tierarzt zu bringen und ihn zu füttern.

Also fand der Hund ein Dach über seinem Kopf. Jetzt lebt er in einem Tierheim und heißt E.T., als Hauptfigur des Films „Alien“, weil der Welpe etwas Fantastisches an sich hat.)

Jetzt hat I-Ti ein ganz anderes Leben und er strahlt vor Glück.

Quelle: duck.show

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook:

Disclaimer | Privacy Policy | Terms of Use