Eine Katze und zwei Hunde, die wie eine Seele zusammenleben

Es ist schwer zu glauben, dass eine Katze und ein Hund sich vertragen können. Was wäre, wenn es sich um zwei Hunde einer ausreichend großen Rasse und eine grünäugige Katze handeln würde? Eine Geschichte am Rande der Fiktion. Aber nicht in dieser Geschichte.

Die beiden Retriever Kiko und Watson sind die besten Freunde von Harry, der Katze. Außerdem werden sie von ihren Besitzern beschützt und geliebt, mit denen sie zweifellos sehr glücklich sind. Die Haustiere verbringen den ganzen Tag zusammen, sie spielen zusammen und schlafen sogar nebeneinander.

Wie es gerade in Mode ist, haben die drei ihre eigene Seite in den sozialen Netzwerken, mit einer großen Anzahl von Followern. Auf dieser Seite posten die Besitzer Fotos und das Leben ihrer Haustiere: wie die drei miteinander auskommen, interessante Fotos und Videos.

Wenn man sich die Fotos ansieht, bekommt man den Eindruck, dass es sich um eine echte Freundschaft handelt.

Источник: funlet.ru

Понравилась статья? Share on Facebook: