Die Katze nahm ein im Garten aufgenommenes Kätzchen auf und berührte die Herzen der Menschen

Die Katze adoptierte ein Kätzchenmädchen, das im Garten gefunden wurde, und half ihr, ihr Leben zum Besseren zu verändern.

Gute Leute fanden ein Kätzchen, ein Mädchen, allein im Garten. Das arme Mädchen weinte und rief nach ihrer Mutter, die nie zurückkam. Die Menschen konnten sie nicht dem Schicksal überlassen und nahmen sie mit, um ihr zu helfen, denn das Kätzchen brauchte eine vollwertige Pflege rund um die Uhr. „Im Alter von etwa zweieinhalb Wochen wurde sie von ihrer Mutter getrennt“, kommentiert Magdalena.

Die Arbeit begann zu kochen: Magdalena fütterte nach Plan und pflegte fleißig das Kätzchen. Zwei Katzen leben ständig im Haus der Frau, und eine von ihnen, eine silbergestreifte Malaika, wurde beim Schrei der Neuen sofort hellhörig.

Ein paar Tage später, als das dreifarbige Baby (namens Mafia) gesund und bereit war, sich kennenzulernen, nahm Malaika sie mit offenen Armen auf. Sie meldete sich freiwillig, um die Vollzeit-Babysitterin des Kätzchens zu sein und einige weitere Aufgaben als Vormund zu übernehmen. Nach dem Füttern leckte sie sehr sanft ihr Gesicht und umarmte sie, wiegte sie ein gleichgültig. Die Mafia tauchte ohne Widerstand in das silberne Fell und das rollende Schnurren von Malaika ein und klammerte sich fest an ihre Stiefmutter, es gibt kein Tier. Sie liebt jedes Pflegekind, das ich nach Hause bringe“, sagt Magdalena

Magdalena hatte zuvor einen Hund namens Sushi, der eine Mutter für alle verwaisten Kätzchen wurde. Vor ein paar Monaten starb sie im Alter von 18 Jahren und Malaika nahm ihren Platz ein, um die Leere im Herzen der Frau zu füllen, und wurde Magdalenas hervorragende Assistentin bei ihrer Arbeit.

Sie leckt sie, umarmt sie Tag und Nacht, damit sie sich nicht einsam fühlen.“

„Ich werde nie müde zu staunen, wie freundlich und liebevoll Malaika zu meinen Schutzbefohlenen ist. Sie ist wie Sushi (ein Hund) in Katzengestalt”, schreibt Magdalena.

Malaikas Liebe zum dreifarbigen Kätzchen berührte viele Herzen in den sozialen Netzwerken.

Immer wenn Mafia gestreichelt werden möchte, schlingt eine niedliche Katze ihre Pfoten über den Körper und schafft so einen vollständigen Sicherheitseffekt für das Baby.

Sie ist immer da, wenn das Kätzchen eins braucht Freund.

Das Mädchen lernt alle möglichen Katzenfähigkeiten von ihrer älteren Freundin, die ihr zeigt, wie man aus Schüsseln isst, Fell leckt und mit anderen Kätzchen kuschelt.

Jetzt hat die Kleine merklich an Größe und Ausstrahlung zugelegt, an Dreistigkeit und Verspieltheit zugelegt.

„Die Mafia kopierte alles, was Malaika tat. Als ich mich dem Kühlschrank näherte, rannte Malaika auf mich zu und miaute zwischen meinen Beinen. Die Mafia rannte hinter ihr her und miaute zwischen Malaikas Beinen.

Als das Mädchen alt genug war, machten sich die Wächter auf die Suche nach der perfekten Familie, die sie verdient. Wunderbare Menschen, Besitzer von zwei Katzen, wurden zu einer solchen Familie.

Mafia verabschiedete sich mit treuen Wächtern und zog jetzt und für immer zu ihrer Familie. Die katzenartigen Brüder und Schwestern am neuen Ort nahmen sie gerne auf, der Kater Igor fing sogar sofort an, mit ihr zu spielen, und ihr großes Herz ist voller Liebe.

Malayka ist stolz auf ihr kleines Mündel und jetzt kümmert sie sich darum andere Kätzchen, die sie brauchen.

“Sie umarmt sie, leckt sie, bewacht ihren Schlaf – im Allgemeinen sie tut alles, was sie liebt.”

Quelle: bezkota.ru

Hast du wie der artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: