Das Mädchen kaufte eine Hofkatze auf dem Markt und bekam am Ende eine völlig ungewöhnliche Katze

Vor kurzem kaufte Mascha eine kleine Katze und beschloss, sie Barsik zu nennen. Das Tier wuchs, erfreute seine Herrin. Er spielte gekonnt, aß und trank und zeigte auch, dass er absolut gesund war. Aber die Katze hat ständig geschlafen, aber das machen alle Katzen gerne.

Nachdem sie ein Jahr bei Maria gelebt hatte, bemerkte sie, dass die Katze schnell an Gewicht und Größe zunahm. Im Laufe des Jahres war es auf 2 Meter angewachsen und sein Gewicht betrug mehr als 12 Kilogramm. Es war eine klare Überschreitung der Norm.

Maria beschloss, ihr Haustier ins Krankenhaus zu bringen Tierarzt, um herauszufinden, ob mit ihm alles in Ordnung ist? An der Rezeption verblüffte der Arzt das Mädchen und sagte, dass einer von Barsiks Eltern eine Meikun-Katze oder eine Wildkatze sei. Es ist nicht sicher zu sagen, aber dies ist die einzige Erklärung für ein so schnelles Wachstum des Tieres.

Futter für Barisk, denn sein Appetit ist größer als der jeder anderen Katze. Aber sie denkt nicht darüber nach und denkt nicht darüber nach. Hauptsache, sie schafft es, unter Bedingungen zu leben, in denen Barisk schläft.

Glauben Sie mir, es ist immer noch ein Vergnügen, nachts Knurren zu hören. Aber das Mädchen bereut es überhaupt nicht, dieses niedliche Wollknäuel einmal auf dem Markt erworben zu haben. Quelle: duck.show

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: