Das gestreifte Mädchen überlebte mit ihren weißen Schwestern und ihrem Bruder, um jeden Tag in vollen Zügen zu leben.

Das getigerte Mädchen kuschelte sich an den Rest der Brut, während Hilfe eintraf und das Straßenleben zurückgelassen wurde.

Tierschützer in Indianapolis, Indiana, erhielten eine Brut von vier Kätzchen, deren Mutterkatze von einem Auto angefahren wurde. Die Kinder drängten sich die ganze Zeit in einem einzigen freundlichen Quartett zusammen und trösteten sich gegenseitig mit gegenseitiger Anwesenheit. , und zwei weitere waren umwerfend.

Die einzige getigerte Katze in der Brut schien der Klebstoff zu sein, der sie alle zusammenhielt.

„Es gibt insgesamt drei Mädchen, eines der weißen Kätzchen ist ein Junge“, – sagt Laurie White, ehrenamtliche Betreuerin von ARPO. Die Kinder (Dushka, Sera, Petri und Lapochka) wurden zu sich selbst. „Anfangs dachten wir, Sera und Petri (Staggering Kittens) hätten Kleinhirnhypoplasie, aber es stellte sich heraus, dass sie einfach nicht genug Kraft in ihren Muskeln hatten.“)

„Petri hatte eine Fistel am Hals, die wir entfernt haben, und Dushka (gestreift) war zwei Tage im Krankenhaus mit Verdacht auf Aspirationspneumonie, aber zum Glück hat alles geklappt.“

, erholte sich selbstbewusst nach einer Woche Wundbehandlung und Medikamenteneinnahme. An ihrer linken Vorderpfote sind jetzt kleinere Ballen, was sie aber überhaupt nicht an der Bewegung hindert. Sie war das letzte der Kätzchen, das auf feste Nahrung umgestellt hat, da sie eine starke Abneigung gegen die Flasche hatte.gestreift, hebt sich von den anderen ab. Sie kündigt sehr laut an, dass es Zeit für ihre nächste Mahlzeit ist, und lernt als Erste, wie man das Katzenklo benutzt.

Nachdem sie sich satt gegessen hat, rollt sie sich auf den Rücken und gibt ihrem Bauch ein kleiner Kratzer, und gesellt sich dann zu den anderen, um sich in Umarmungen zu ergehen durch Sprünge und Grenzen all diese Wochen. Die persönlichen Qualitäten der einzelnen sind schon kaum zu übersehen.

Wenn sie nicht in einem Haufen schlafen, heißt das, sie hetzen durch ihr Zimmer, stürzen sich aufeinander und klettern auf alles

Darling möchte im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und zögert nicht, sich zu äußern ihre vielen Forderungen. Als sie einmal auf Mamas Schulter kletterte, entdeckte sie die Talente der Hauptkontrolleurin und des Friseurs.

Diese Kätzchen haben Glück – sie müssen keinen weiteren Tag auf der Straße verbringen. Mit der Hilfe ihrer Betreuer haben sie sich vollständig erholt und werden groß und stark.

„Das sind sie alle super verspielt und anhänglich! Anfang September können sie über unser Büro zur Adoption freigegeben werden“, sagt Laurie

Honey ist zu einer luxuriösen Dame herangewachsen. Sie liebt es, ihre kleine geheilte Pfote zu zeigen. „Eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen ist das Spielen auf der Treppe. Läuft vor Begeisterung auf und ab.

Diese Kinder sind nach einer schwierigen Kindheit endlich richtig geheilt. Die gestreifte Dushka ist immer noch so liebevoll wie eh und je und bietet allen ihre charakteristischen Umarmungen an. Quelle: bezkota.ru

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: