Schwer verletzter Hund schleppt sich zum Jogger, der ihn findet

„Sie hat ein Leben lang Schmerzen und Schrecken ertragen, doch sie will lieben und geben und sich verbinden.“ Sehen Sie, wie dieses kleine „Lämmchen“ allen Widrigkeiten getrotzt hat, und lesen Sie das herzerwärmende Update!

Die Hündin Lilac versuchte, mit einem gebrochenen Kiefer und einem verletzten Bein zu überleben, als ein Jogger in Atlanta, Georgia, bemerkte, dass sie unter einem Auto kauerte. Andere Hunde und unbekannte Personen hatten den Hund schwer angegriffen. Als sich der barmherzige Samariter näherte, kroch sie jedoch heraus, um ihn zu begrüßen. Es ist fast so, als ob „sie wusste, dass sie gerettet wurde.“

Second Chance Rescue NYC Dogs, mit Sitz in New York, brachte sie in die Klinik, wo sie schnell notversorgt wurde. Bei der weiteren tierärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass Lilac nicht nur ein schwer verwundetes Bein und einen gebrochenen Kiefer hatte, sondern auch ein Magentrauma, das durch eine Kugel verursacht wurde, die in ihr steckte!

Trotz ihrer Verletzungen wedelte Lilac mit dem Schwanz, wenn ihr jemand Aufmerksamkeit schenkte.

Lilac überlebte erstaunlicherweise nach ein paar Tagen des Hin und Her.

„Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“ Dieses kleine Lämmchen hat etwas ganz Besonderes an sich, sie ist so süß und schön“, so Second Chance Rescue NYC Dogs.

„Sie ist die Art von Hund, bei der man tief durchatmen, sich zurücklehnen und die Verbindung mit gegenseitiger Offenheit anerkennen muss. Sie hat ein Leben voller Leid und Schrecken hinter sich, aber sie will immer noch lieben, geben und sich mit anderen verbinden.“

Die Tierärzte konnten ihr Bein nicht erhalten, aber sie haben Wunder vollbracht, um den Rest von ihr zu heilen. Lilac hat jetzt zwar nur noch drei Beine, aber sie ist auf dem Weg der Besserung.

Lilac gedeiht dank all der Liebe und Aufmerksamkeit, die sie erhält, prächtig!

„Sie musste lange kämpfen, um dahin zu kommen, wo sie jetzt ist. „Sie mag zwar ihr Bein verloren haben, aber sie hat eine Familie in der Größe des Universums“, fügten ihre Retter hinzu. „Sie wird im Krankenhaus und auf der ganzen Welt mit Liebe überschüttet! Wir sind zutiefst gerührt von der großen Liebe und Unterstützung für Lilac.

Die ganze Geschichte hier:

Quelle: androdass.com