Mann auf Kreuzfahrt im Amazonasdschungel findet Hund auf verlassener Insel und rettet ihn

Ein Mann war auf einer Kreuzfahrt auf dem Amazonas, als er einen auf einer einsamen Insel gestrandeten Hund sah und wusste, dass er ihn retten musste, schreibt reshareworthy.

David Foster befand sich auf einer Flusskreuzfahrt, als er den verlassenen, hungernden Hund auf der Insel mitten im Amazonasdschungel entdeckte. „Als sie den Strand hinunterlief, konnte ich nur diese skelettartige Gestalt sehen“, sagte er.

Ihm war sofort klar, dass er den Hund auf keinen Fall zurücklassen würde. Aber das bedeutete nicht, dass es einfach sein würde, sie zu retten.

Sehen Sie sich Negritas unglaubliche Rettungsgeschichte im Video unten an.

Und hier sind weitere Fotos von Negritas Rettung von Davids Rettungsorganisation Play For Strays.

Nachdem sie sich 5 Monate lang erholt hat, nennt Negrita jetzt Nordirland ihr Zuhause und David ihren Papa. Sie hat sogar ihr erstes englisches Wort gelernt – „treats“.

Teilen Sie Negritas herzerwärmende Rettungsgeschichte mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf reshareworthy.com