Am 14. Februar geborenes Kalb mit einem perfekten herzförmigen Fleck auf dem Kopf

Am 14. Februar wurde auf einem Bauernhof in der Grafschaft Antrim, Nordirland, ein Kalb mit einem herzförmigen Fleck auf der Stirn geboren. Es scheint, dass der Heilige Valentin beschlossen hat, das Tier als Symbol der Liebe zu kennzeichnen!

Landwirt James Macaulay, Besitzer des ungewöhnlichen Kalbs, hat es offiziell als „Be My Valentine“ registriert.

(acfdba4d96d56d56ce0518826fda6564f65)

Macaulay gibt zu, dass er Zeichen dieser Form schon einmal gesehen hat, aber „das Datum ändert alles“. Schließlich ist es der romantischste Tag des Jahres!

Macaulay hat Fotos von seinen Kindern mit dem Valentinstag gemacht, und die Fotos haben sich sofort im Internet verbreitet.

Laut dem Bauern spielen Jack, Emily und Harry gerne mit den Kälbern. Der Ire ist sehr überrascht, dass sein Bauernhof jetzt weltweit bekannt ist.

Haben Sie das schon einmal gesehen?

Quelle: lifter.com.ua

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden auf Facebook: