Ein Delfinpaar neckt einen deutschen Schäferhund – also springt er ihnen ins Wasser nach

Gibt es etwas Schlimmeres als von jemandem gehänselt zu werden? Auch für Hunde ist das kein Spaß. Maverick, der deutsche Schäferhund, entspannte sich mit seinem Besitzer am Wasser, als ein Paar Delfine immer näher an den Hund heran sprang.

Maverick starrt die Delfine aufmerksam an, und man kann sehen, dass sie ihm auf die Nerven gehen. Ein Hund kann nur so viel Hänseleien ertragen, bis er impulsiv handeln muss, schreibt ilovemydogsomuch.tv

Plötzlich, ohne Vorwarnung, ist Maverick in der Luft und springt direkt ins Wasser!

Er wollte schwimmen und mit seinen flossigen Freunden spielen. Die Delfine schwammen einfach fröhlich vor sich hin und richteten keinen Schaden an. Vielleicht wollte der genervte Hundehund Teil ihres Schwimmteams werden.

Sein Besitzer war nicht sehr erfreut und forderte den Hund auf, zurück zum Boot zu kommen. Es gelang ihm, ihn aus dem Wasser zu ziehen und wieder in Sicherheit zu bringen.

Eines ist sicher: Dieses Tier lässt sich nicht von Delfinen herumkommandieren! Sehen Sie sich den Spaß im Video unten an.

Bitte „TEILEN“, um diese Geschichte an einen Freund oder ein Familienmitglied weiterzuleiten

Ursprünglich erschienen auf ilovemydogsomuch.tv