Frau nähert sich zwei rücksichtslos am Straßenrand zurückgelassenen Welpen

Lenny erhielt aus heiterem Himmel eine SMS von ihrem Vater, die lautete: „Zwei Welpen dum.ped.“ Also machte sie sich ohne zu zögern auf den Weg zur Rettung.

Bei ihrer Ankunft sah sie die beiden am Straßenrand, wo sie ausgesetzt worden waren. Die Hunde waren verängstigt und in einem sehr schlechten Zustand, schreibt ilovemydogsomuch.

Es muss drei bis vier Tage her sein, dass sie allein waren. Sie gab ihnen etwas zu essen und zu trinken und saß 30 Minuten lang da und versuchte, ihr Vertrauen zu gewinnen.

„Oh mein Gott. Was ist mit den armen Dingern passiert?“, konnte sie nicht umhin, zu sich selbst zu sagen. Es gelang ihr dann, sie zurück zum Fahrzeug zu bringen, wo sie sich sofort entspannt genug fühlten, um zu schlafen.

Lenny brach zusammen, als er an all das dachte, was sie bis zu diesem Punkt durchgemacht hatten. Aber es war an der Zeit, sie nach Hause zu bringen, damit sie ein paar dringend benötigte Bäder nehmen konnten!

Es würde nicht lange dauern, bis ihr Fell wieder nachwuchs. Es war die schnellste Verwandlung, die sie je gesehen hatte! Dann wachte sie eines Morgens auf und erhielt eine Nachricht von einer Frau, die sie fragte, ob sie die Welpen noch hätte. Lenny musste die Reise von Massachusetts nach Texas antreten, aber sie wusste sofort, dass sie perfekt zu ihr passen würden. Schauen Sie sich das Video unten an, um Bugz und Bear heute zu sehen 🙂

Bitte ‚TEILEN‘, um diese Geschichte an einen Freund oder ein Familienmitglied weiterzuleiten

Ursprünglich erschienen auf ilovemydogsomuch.tv