Müder Junge und seine Kuh verlieren bei der Milchmesse, schlafen ein und gewinnen das Internet

Ein 15-jähriger Junge namens Mitchell Miner und seine Kuh Audri haben kürzlich an der Iowa State Fair Milchkesselschau teilgenommen.

Trotz harter Arbeit und Anstrengung erreichten sie nur den fünften Platz von sieben. Das Duo fühlte sich erschöpft und machte ein Nickerchen, als der Vater des Jungen hereinkam und ein Foto von ihnen machte, wie sie Seite an Seite kuschelten. Das Bild wurde mit der folgenden Bildunterschrift geteilt: „Unser Sohn Mitchell und seine Färse nach der gestrigen Vorstellung“ Es ging sofort viral und erhielt am nächsten Tag mehr als 15.000 Likes.

„Ich glaube, wenn man so viel Zeit mit ihnen verbringt, fühlen sie sich richtig wohl“, sagte Laura Miner, die Mutter des Jungen, dem Des Moines Register. Sowohl sie als auch ihr Mann sind auf einem Bauernhof aufgewachsen, aber jetzt, wo sie woanders leben, möchten sie, dass ihre Kinder eine Verbindung zu ihren Wurzeln haben.

Deshalb leiht sich die Familie für den Sommer Tiere aus, damit ihre Kinder ein Gefühl für das Leben auf dem Bauernhof bekommen können. „Wir haben auf dem Bauernhof viel gelernt“, sagt Jeremy Miner, Mitchells Vater. „Diese Werte wurden uns eingeimpft, und wir versuchen, alles zu tun, um sie zu bewahren.“

Audri, die schlafende Kuh, wird wieder auf den Milchviehbetrieb zurückkehren, sobald die Vorführungen im September beendet sind.

Kürzlich wurde ein Bild eines 15-jährigenjungen, der ein süßes Nickerchen mit seiner Kuh macht, viral

Mitchell Miner und seine Kuh Audri nahmen kürzlich an der Iowa State Fair Milchkesselschau

Sehen Sie sich das Video hier an:

Ursprünglich erschienen auf: boredpanda.com