Mama hat es wirklich bereut, dass Papa die Katze zum Friseur gebracht hat

Der Frühling ist in vollem Gange, der Sommer steht vor der Tür und die Hitze ist da – Sie müssen sich darauf vorbereiten. Vor allem, um die über den Winter gewachsene Pelzbekleidung der Haustiere zu reduzieren.

In der Familie eines Mädchens namens Caitlin wird dies normalerweise von ihrer Mutter getan, die ihren Kater Oliver verwöhnt. Aber dieses Mal hat ihr Vater ihre Katze zum Haareschneiden mitgenommen. Und das ist passiert.

Es ist ein Bild von dem, was war und was nicht war. Und es ist nicht photoshopped!

Mom’s Empörung hatte keine Grenzen – sie gab eine schwarze Katze mit einem luxuriösen Fell, und bekam gesprenkelt nicht verstehen, was nicht verstehen, welche Farbe! Daddy entschuldigte sich und sagte, er habe keine Anweisungen erhalten, auch nicht, um zu klären, ob er dem Tierpfleger selbst erklären könne, wie er die Haare der Katze schneiden solle. Jedenfalls musste Mama zugeben, dass sie nicht so genau hingesehen hatte und verbot Papa, der Katze für immer die Haare zu schneiden.

Und weißt du, was er bestellt hat? „Ich möchte einen Tiger als Haustier“, sagt er. Schneiden Sie die Streifen ab, wie Sie können.“

Oliver wusste den Witz nicht zu schätzen. Seht euch diese Schnauze und diesen Schwanz an!

Am Ende wurde Papa dadurch gerettet, dass das Foto der getigerten Katze fast eine halbe Million Likes und über hunderttausend zustimmende Kommentare erhielt. Und man muss zugeben – das meiste Fell wurde entfernt, die Belüftung ist gut. Außerdem wird bis zum Herbst alles sicher nachwachsen.

Währenddessen behauptet Papa, dass sie eine zweifarbige Katze haben! Seit seiner Kindheit träumt er von schwarz-weiß gefleckten Pandas…

Quelle: lemurov.net

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden auf Facebook: