Eine 14-jährige Tierheimkatze, die ihr Zuhause verloren hat, läuft auf eine Frau zu und bittet sie, sie zu adoptieren …

Die flauschige 14-jährige Himalaya-Katze war untrennbar mit der Vorbesitzerin verbunden, bis sie so krank wurde, dass sie sie nicht mehr halten konnte. Einmal im Tierheim angekommen und dort einen jungen Besucher treffend, ging das Kätzchen zu ihr und bat darum, sie aufzunehmen! Miss Molly war ihr ganzes Leben lang in ihrem eigenen Zuhause, sie war die einzige Katze dort und die treue Partnerin ihres Frauchens, die sie von den jungen Krallen her kannte. Aber der Besitzer wurde krank und konnte sich nicht mehr um sie kümmern.

Molly wurde am 8. Dezember 2016 in die Animal Rescue League of Boston aufgenommen, in der Hoffnung, ihr ein neues Zuhause für ein glückliches Alter zu finden. Das gutmütige alte Kätzchen hatte medizinische Probleme: eine Harnwegsinfektion und erste Anzeichen einer Nierenerkrankung.

Jeden Tag saß sie auf einem Regal in ihrer Zelle und wartete darauf, dass jemand Besonderes kam, um sie nach Hause zu bringen.

Fast zwei Monate später kam jemand, um Miss Molly zu treffen…

„Nach monatelanger Suche habe ich Miss Molly auf Petfinder gefunden. Ich wusste, dass ich eine ältere Katze wollte, weil ich sicherstellen wollte, dass das älteste Tier im Tierheim die letzten Jahre seines Lebens nicht in einem Käfig verbringen würde, sagt Olivia S.

Sie war fasziniert von Miss Molly und reiste weit, um sie zu besuchen. „Molly döste auf dem obersten Regal in ihrem Käfig, kam aber herunter, um mich zu begrüßen.“

Die süße Molly ging direkt zu Olivia, zeigte ihre fabelhaften Pelze und rieb sich hinreißend ihre Schnauze über ihr Gesicht.

„Mir gefiel, wie freundlich und hilfsbereit sie war; Natürlich konnte ich nicht ablehnen. Ich wusste sofort, dass ich sie trotz ihrer gesundheitlichen Probleme nach Hause bringen musste“, sagt Olivia.

Miss Molly hat das Waisenhaus in der Vergangenheit endgültig verlassen.

Auf dem Heimweg hat sie studiert ihre neue Mutter weicher Blick seiner großen blauen Augen.

Bei ihrer Ankunft kletterte sie sofort in das Bett ihrer Mutter und fühlte sich wie zu Hause.

„Sie hat sich schnell eingelebt und vom ersten Tag an meistens mit mir geschlafen“, sagt Olivia.

„Miss Molly hat Spaß daran, Haargummis in die Luft zu werfen und sie dann anzugreifen. Sie ist trotz ihres Alters sehr verspielt; liebt es, den Laserpointer zu jagen.“

Flauschige Dame ist im Herzen ein Kätzchen!

„Miss Molly begrüßt mich immer, wenn ich nach Hause komme. Sie rennt zur Tür und miaut einmal. Mit der Wahl dieser Katze habe ich mich glücklich gemacht.“

Die flauschige alte Frau wiegt nur 3 kg, aber was ihr an Größe fehlt, kompensiert sie mit viel Liebe und Frechheit.

„Ältere Katzen haben noch so viel zu leben, sie können so viel mehr Liebe geben. Ich bin fest entschlossen, ihr all die Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit zu geben, die sie für den Rest ihres Lebens brauchen wird“, sagt Olivia.

Miss Molly hat sich nicht von ihrem neuen Lebenspartner getrennt, seit sie in ein neues Haus gezogen ist. Sie ist so glücklich wie immer!

Quelle:

bezkota.ru

Haben Sie wie der artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: