Hunde, die sich für Katzen halten

Haben Sie jemals einen Hund getroffen, der katzenartige Gewohnheiten hat, wie z. B. die Tendenz, auf der Fensterbank zu sitzen oder einen Ball zu rollen?

Ja, das sieht man nicht alle Tage, aber solche Hunde gibt es wirklich

Und ihre Besitzer freuen sich darüber fotografiere sie, damit du auch sehen kannst, was passiert, wenn ein Hund denkt, er sei eine Katze!

1. „Unsere Katzen haben den Hund trotzdem für sich genommen, wenn auch nicht sofort“

2. Das passiert, wenn man in einem Kreis von Katzen aufwächst

3. Es gibt keine Barrieren für diesen Hund

vier. Es sieht so aus, als wäre die Katze mit dem neuen Nachbarn nicht zufrieden

6. Vielseitiger Hund

7. Achtung auf das Gesicht der Katze!

acht. Ein Hund namens Zeus liebt es, im Teich zu sitzen und nach Fischen zu suchen

9. Dachten Sie, nur Katzen mögen Pappe?

zehn. Dieses Kind könnte

elf. Ich frage mich, ob er schnurren kann?

12. „Hey, wen rufst du einen Hund?!“

13. Habe diese Angewohnheit von einer Katze übernommen

13. Meinen Platz im Leben gefunden

vierzehn. Das Katzengeschäft lebt weiter!

fünfzehn. Die Katze rausgeschmissen und sitzt glücklich

Quelle : bezkota.ru

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: