Diese Insel ist voller freundlicher Wölfe und Sie können sie besuchen

Geben Sie es zu: Sie wollten schon immer einen Wolf streicheln! Und geh mit ihm im Wald spazieren! Und heulen Sie gemeinsam den Mond an!

Predators of the Heart Sanctuary im US-Bundesstaat Washington bietet eine solche Gelegenheit.

Im Predators of the Heart Reserve können Sie mit Wölfen auf Waldexkursion gehen.

Wölfe sind sehr freundlich. Halsbänder werden nur bei Fotoshootings getragen.

Sie können gebügelt und zerkratzt werden.

Das Reservat enthält nur Tiere, die in freier Wildbahn nicht überleben können.

Wilde Wölfe zeigen keine Menschenfreundlichkeit, aber hier sind die Tiere wohlerzogen.

Das Reservat liegt auf einer Insel zwischen Seattle und Vancouver.

Du kannst nicht einfach hierher kommen.

Erforderlich Bestellen Sie eine Tour im Voraus.

Die Kosten betragen ca. 200 $ pro Person.

Normalerweise gibt es 2 Ausflüge pro Tag, 6 Tage die Woche (sonntags haben die Wölfe frei).

Aber die Warteliste ist ziemlich lang.

über 18 Jahre alt.

Während der gesamten Existenz des Reservats ereigneten sich nur zwei Unfälle: Einmal rissen die Wölfe einen Hund auseinander, der versehentlich in das Gebiet gewandert war; bei einer anderen Gelegenheit lief der Wolf zum Grundstück des Nachbarn davon.

Raubtiere des Herzens waren seit 1998 in Betrieb.

Das Territorium des Reservats beträgt 4 Hektar.

„Unser Ziel ist es, Kindern etwas über die Natur zu erzählen und ihnen beizubringen, alle Lebewesen zu respektieren“, heißt es auf der Website der Reserve.

Möchtest du dorthin gehen?

Quelle: lifter.com.ua

Hast du wie der artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: