Der Besitzer zeigte, wie er seinen tauben und blinden Hund weckt. Die üblichen Methoden funktionierten nicht, also entwickelte er seine eigene.

Jeder Hund braucht seinen eigenen Ansatz, besonders wenn das Tier anders ist als seine Artgenossen. Solche Haustiere müssen nicht nur auf ihre eigene Weise trainiert werden, sondern sogar aufwachen!

Der Amerikaner Aidan Mann zeigte, wie er zeigt seinem tauben und sehbehinderten Hund mit dem Spitznamen Plum, dass es Zeit ist aufzustehen. Sie hört ihre Stimme nicht und Berührungen machen ihr Angst, also fand der Besitzer seinen eigenen Weg.

Der Besitzer zeigte, wie er mit seinem tauben und teilweise blinden Hund lebt

Der Amerikaner Aidan Mann wurde im Juni 2019 Besitzer eines Miniatur-Australian Shepherd namens Plum. Dann war die Hündin 5 Monate alt, und sie war von Geburt an taub und konnte kaum etwas sehen.

Plam lebte von Überbelichtung mit einem Kollegen Aidan, und als der zukünftige Besitzer sie sah, „verliebte er sich in der nächsten Sekunde“

Ich wusste nicht genau, worauf ich mich einließ, aber ich wusste, dass ich sie liebte und ihr ein gutes Leben ermöglichen wollte.

Plum wurde Aidans zweiter Hund

Vor 5 Jahren wurde dieser Typ Besitzer einer Mischung aus Staffordshire Bullterrier und Dogge namens Lola.

Natürlich unterscheidet sich die Pflege eines Hundes wie Plum vom Üblichen

Aidan erzählte Insider, wie Plum seinen Befehlen folgt.

wir haben th so etwas wie der Befehl „Sitz“ – ich berühre sie unter dem Kinn. Wenn ich möchte, dass sie in eine bestimmte Richtung geht, zeige ich sanft ihre Nase in die richtige Richtung oder streiche mit meiner Hand über ihren Körper in die richtige Richtung.

Aidan wird oft gefragt, wie er Plum aufweckt

Dies stellte sich als eines der ersten Probleme heraus, mit denen Aidan konfrontiert war. Er versuchte sie leicht zu streicheln, aber selbst eine sanfte Berührung machte ihr Angst. Dann wurde ein raffinierteres Manöver erfunden – ein Stück Delikatesse wurde unter Plums Nase platziert, aber es stellte sich als nicht so effektiv heraus.)Aber der ideale Weg wurde endlich gefunden!

Zuerst legt sich Aidan vor Plum hin und putzt ihr dann leicht die Nase. Der Hund wacht auf und eilt sofort zum Besitzer

Bei einem solchen Besitzer musst du dir um Plum keine Sorgen machen – hinter ihm wird sie es tun sei wie hinter einer Steinmauer Quelle: twizz.ru Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: