Mama ist ein goldener Labrador und alle 13 Welpen sind schwarz! Papa hat es versucht.

Es ist nicht bekannt, ob die junge Mutter, der goldene Labrador Lucy, erröten und sich entschuldigen musste, ob dies ihre Kinder seien. Normalerweise ist dies das Vorrecht der Väter.

Aber hier ist der Fall einzigartig, alles ist genau umgekehrt – die Mutter ist hell, aber das Baby ist ganz wie eine Nachtfarbe!

Es sieht etwas ungewöhnlich aus, wie eine Inszenierung – eine goldene Mutter und schwarze Welpen

Die Vermieterin, Katherine Smith, war verwirrt. Lucy ist eine junge Hündin, ihre erste Geburt, also haben wir auf Absätzen gerechnet, maximal sieben Welpen. Als der zehnte erschien, war die Gastgeberin daher ziemlich besorgt.

passiert?

Es geschah jedoch kein Wunder. Nur Papas Gene erwiesen sich als stärker als Mamas, und in diesem Fall wurde der reinrassige Labrador Bastion des Nachbarn Papa. Lucy muss verletzt werden, aber es gibt nichts zu tun.Die Geschichte hat die Welpen verherrlicht und die Schwarzen sind schnell ausverkauft – von Tag zu Tag werden die Welpen in neue Familien gehen!

Quelle: lemurov.net

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: