Tapfere Hunde, die vor nichts Angst haben … außer vor dem gewöhnlichsten Wasser

Die meisten Hunde schwimmen leidlich und lieben es sogar, aber manche halten dieses Element für etwas Schreckliches. Und schließlich geht es hier nicht ums Waschen, was alle Vierbeiner nicht vertragen, sondern ums Baden am Strand.

Wir haben noch nie so aufrichtige Gefühle gesehen. Ja, das ist eine Art Minitsunami! Alle schnell ans Ufer!

Meister, bleib stehen! Ich will wirklich nicht ins Wasser fallen!

Nein! Gern geschehen! Ich werde besser werden, ich werde ein guter Junge sein! Только не в воду!

Эта странная штука, мокрая и холодная, она опять движется!

Wofür? Für welche Sünden ist diese Strafe für uns?

)

Nein, geh nicht dorthin! Stopp!

Bitte lass mich nicht hier!

Als ich mich unter Wasser berührt fühlte

Sie spielen genug und loslassen, ich glaube, sie sind nicht so böse?

Ja, damit ich dem nochmal zustimme – netushki

Das sind so komische Feiglinge, die ihre Angst nicht überwinden können. Aber warum überrascht sein, Menschen haben eine ähnliche Angst, genannt Tallasophobie oder Angst vor der Tiefe. Darin sind wir ihnen sehr ähnlich.

Quelle: lemurov.net

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook: