Die Katze brachte dem Besitzer Mäuse und Eidechsen, aber er warf ihre „Geschenke“ einfach weg

Dass nicht der Besitzer die Katze zähmt, sondern die Katze des Besitzers, ist schon lange bekannt. Diese anmutigen Haustiere haben überraschend unterschiedliche Persönlichkeiten und sind fürsorglich. Jemand mag es nicht glauben, aber das ist so.

Aufrichtige Verehrung ihres Besitzers oder ihrer Herrin, Katzen versuchen, sie mit den leckersten Dingen der Welt zu erfreuen: Frösche, Mäuse, Eidechsen, kleine Vögel. Und sie fragen sich, warum die Leute nicht einmal eine so wunderbare Delikatesse probieren wollen.

Junger Mann Ben, wie viele andere Katzenbesitzer, fand beim Aufwachen oft erwürgte Mäuse und Ratten, Eidechsen und einige Vögel auf ihrem Kissen. Es war sein Haustier, das ihn verwöhnte – die Katze Balu, die nicht mit leeren Pfoten von einer nächtlichen Jagd nach Hause zurückkehren wollte. Zuerst war sie beleidigt darüber, dass Ben mit solchen Geschenken überhaupt nicht zufrieden war, und studierte beharrlich den Geschmack des Besitzers. Nachdem er alle Möglichkeiten durchgegangen war, den Mann zu füttern, brachte Baloo ihm ein Blatt vom Baum.

Es war sehr unerwartet, aber zu Bals Überraschung mochte Ben ein solches Geschenk. Um dies zu zeigen, spielte er mit ihr mit dem Blatt, das er mitbrachte, und die Katze verstand es, dem launischen Besitzer zu gefallen. Balu bringt ihm nun, wenn er von einem Spaziergang zurückkommt, immer ein Blatt Papier, das ihr besonders schön vorkommt.

Ben einfach glücklich. „Es ist viel schöner, als mit einem Lebewesen aufzuwachen“, versichert er, und dem ist schwer zu widersprechen. Und Baloo hat sich einfach mit dem seltsamen Geschmack ihres Besitzers abgefunden und trägt ihm immer noch die Blätter von den Bäumen, um ihre Liebe mit einer so rührenden Geste zu beweisen.

Ben akzeptierte Baloo übrigens als ein Geschenk seiner Freundin, war aber mit dem schwarzen Kätzchen mit den rotbraunen Flecken nicht ganz zufrieden. Ben war immer der Meinung, dass es eine große Verantwortung ist, ein Tier zu Hause zu halten, und bestand darauf, dass das Pelztier seinen früheren Besitzern zurückgegeben wird. An diesem Abend änderte er jedoch seine Meinung und nahm Bala selbst mit. Nachdem er sich von dem Mädchen getrennt hatte, ließ Ben sie ihr geliebtes Kätzchen nicht mitnehmen

Diese Geschichte überraschte das Instagram-Publikum und alle Abonnenten begannen, Beobachtungen ihrer Favoriten zu teilen. Und doch hat keine einzige Katze auf der Welt geahnt, dass sie dem Besitzer so gefallen würde, wie es der clevere Balu tat. Quelle: lemurov.net

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile es mit deinen Facebook-Freunden: